Selbstliebe

Blogbeitrag - Selbstliebe

Hast Du schon mal eine Frau mit wirklich perfekter Bikinifigur gesehen? Oder bleibt Dein Blick meistens an Frauen hängen, die trotz Rundungen selbstbewusst in die Runde strahlen und sich selbst einfach schön finden?

Um auch irgendwann mal genau diese Frau zu sein, ist es wichtig, mit sich selbst im Reinen zu sein. Aber was bedeutet das eigentlich? Mit sich selbst im Reinen sein?

Ich kenne meine Herkunft, bin mir bewusst, wie ich aussehe, kenne meine Eigenschaften, meine Talente, aber auch meine Schwächen und weiß diese einzusetzen. Ich weiß, an was ich arbeiten muss, wie ich mich weiterentwickeln kann und das alles, ohne mich dabei schlecht zu fühlen. Ich sehe mich in meiner Zukunft, kämpfe dafür, gehe meinen Weg und werde alles daransetzen, meinen Träumen ein Stück näher zu kommen. Auch wenn dieser Weg mit Höhen und Tiefen verbunden ist.

Der erste Schritt ist, sich über all das im Klaren zu sein. Doch leider ist das nicht ganz so einfach. Wir haben immer tausende Dinge im Kopf, nur nicht Uns selbst. Wir müssen dem Job gerecht werden, der Familie, der Beziehung, unseren Mitmenschen. Und dabei vergisst man ganz gerne, worauf es wirklich ankommt.

Ein weiteres großes Problem der heutigen Zeit ist die Zunahme an Social Media Aktivitäten und die damit häufig verbundene, verfälschte Wahrnehmung der Menschen. Körperideale werden angestrebt, die außerhalb von Photoshop nichts mehr mit der Realität zu tun haben.

Aber wer entscheidet eigentlich darüber, was perfekt ist? Wer hat festgelegt, was zu einem perfekten Summer-Body gehört? Diese Person soll Uns doch mal jemand vorstellen!

Selbstliebe bedeutet ganz klar, Deinen eigenen Weg zu gehen. Den Weg, der auf Dich zugeschnitten ist, der Dich beschreibt, ganz egal, was andere sagen und welchen Weg sie gehen.

Wir haben gelernt, dass es egoistisch ist an sich selbst zu denken. Aber ganz im Gegenteil. Wie hat Oscar Wilde so schön gesagt: Eigenliebe ist der Beginn einer lebenslangen Romanze”

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am Social. Setzte ein Lesezeichen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.