PETA-Approved Vegan – das Label für vegane Mode

Was ist PETA?

PETA (People for the Ethical Treatment of Animals) ist nach eigenen Angaben zufolge mit über sechseinhalb Millionen Unterstützern die größte Tierrechtsorganisation der Welt. „Ziel der Organisation ist es, durch Aufdecken von Tierquälerei, Aufklärung der Öffentlichkeit und Veränderung der Lebensweise jedem Tier zu einem besseren Leben zu verhelfen.“ (Quelle: https://www.peta.de/ueberpeta)

Um vegane Mode besser zu kennzeichnen und Verbrauchern einen glaubwürdigen Anhaltspunkt zu liefern, vergibt PETA ein Logo, wodurch Unternehmen ihre veganen Modeartikel sowie ihr Engagement für die Tiere sichtbar hervorheben können.

Quelle: https://www.peta.de/petaapprovedvegan

Für die Herstellung der deCiel – Modeaccessoires werden nur Farben und Hilfsmittel verwendet, die frei von tierischen Inhaltsstoffen sind. Außerdem werden keine Tierversuche durchgeführt oder gar in Auftrag gegeben. Bei der Fertigung der Produkte steht im Fokus, dass weder Tier noch Mensch für unsere Mode leiden müssen.

Wie kommt man zum Label?

Wenn man sich für das PETA-Approved Vegan Logo interessiert, muss man zuallererst eine PDF-Datei zum Unternehmen, der Rechtsform, den Produkten, etc. ausfüllen und anschließend eine Zuverlässigkeitserklärung („Statement of Assurance“) unterzeichnen. PETA prüft das Ganze und schließt bei erfolgreicher Prüfung einen kostenfreien Lizenzvertrag mit dem jeweiligen Unternehmen ab.

Mit PETA haben wir den richtigen Partner zur Seite, um hohe Standards zu gewährleisten und um die Modeindustrie und die Menschen zum Umdenken zu bewegen.

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am Social. Setzte ein Lesezeichen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.